Seit über 20 Jahren: Kleiner Weihnachtsmarkt

Mit interessanten bewährten und neuen Angeboten findet der Kleine Weihnachtsmarkt der Evangelisch-reformierten Gemeinde am Samstag, den 02.12. von 15 –18 Uhr und am Sonntag, den 03.12. von 12 – 17.00 Uhr im und um das Reformierte Gemeindehaus, Kurfürstenstr. 13 in Ronsdorf statt. Am Samstagabend wird um 18 Uhr der Lebendige Adventskalender der Gemeinde die zweite Tür vor dem Gemeindehaus öffnen. Anschließend bietet der Glühweinstand eine musikalische „Happy Hour“ von 18.30 – 21 Uhr mit Live-Musik, Glühwein und herzhaften Spezialitäten an. Während die Budenstadt an diesem Wochenende geöffnet hat, erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm. Insbesondere Kinder kommen auf ihre Kosten: Ponyreiten um die Kirche am Samstag und Kinder-Biathlon am Sonntag. Bilderbuchkino und Kerzenziehen werden während beider Tage im Haus angeboten. Für alle, die Kunsthandwerk lieben, hat sich das Angebot erweitert: neben Glaskunst und modischen Schmuckkreationen, Adventsgestecken und künstlerischen Töpferarbeiten bieten Stände nun auch Holzarbeiten und Holzkrippen an. In Omas Küche sind weihnachtliche Spezialitäten wieder hoch im Kurs. Weinliebhaber haben die Gelegenheit Rotwein aus Rumänien unter fachkundiger Leitung zu probieren und zu kaufen. Am Sonntag setzt sich das bunte Programm nach dem Gottesdienst mit Mittagessen mit Gerichten für jeden Geschmack fort.

Die Freunde der adventlichen Hausmusik können am Sonntagnachmittag unter der Leitung von Jürgen Harder in der Kirche bekannten Advents- und Weihnachtslieder singen. Der Erlös ist wie in den letzten Jahren für karitative Zwecke bestimmt: Er geht an Hilfsprojekte im In- und Ausland.